Tegelen - Samstag, 24. November, beim jährlichen Kongress des TLN in Efteling in Kaatsheuvel, erhielt Ewals Cargo Care den TLN Unternehmer Award von der Verkehrs- und Umweltministerin Melanie Schultz van Haegen. Beim diesjährigen Thema handelte es sich um „Excel im ICT“

Ewals Cargo Care hat seine innovativen Denkansätze mit Entwicklung eines optimierten „TES“-Systems (Tactical Engineering Solution) fortgeführt. „Wir glauben, dass TES ein wichtiger Bestandteil bei der Vergabe des Preises war“ sagt Bart Dessen ICT Manager von Ewals Cargo Care.

TES ermittelt Ihr optimales Transportnetzwerk mittels "Was-wäre-wenn"-Analysen und berücksichtigt alle Synergien von Zuladungen, die zwischen verschiedenen Versendern existieren. TES kann darüber hinaus anteilsmäßig Transportkosten zuweisen, um die Einsparungen transparent für jeden beteiligten Versender darzustellen.

TES verwendet verschiedene Verkehrsträger - Straßen-, Schienen- und Seetransport und kann die optimale Lieferkette erstellen, die in das Transport-Management-System integriert ist. Dies macht außergewöhnliche Disposition in der nahen Zukunft realistisch.

Der zugefügte Wert von TES ist die bedeutsame Einsparung von Logistikkosten, Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, Effizienz, Flexibilität und Präzision sowie eine Schnelligkeit der Kalkulation verglichen mit konventionellen Mitteln. Bei aktuellen Beispielen wurden Einsparungen der Logistikkosten von 10 - 20% erzielt und das ist nicht nur für Versender mit komplexen Lieferketten.